Volleyball - Duell gegen den Spitzenreiter wartet

Mauersberg.

In der Kreisjugendliga Mittelsachsen genießen die U-18- Volleyballerinnen der SG Mauersberg heute Heimrecht. Der Tabellenfünfte trifft ab 18.30 Uhr in eigener Halle auf den SSV 91 Brand-Erbisdorf (1.) und den ATSV Freiberg (4.). Die Brand-Erbisdorferinnen führen das Tableau an, da sie das Spitzenspiel gegen den TSV Olbernhau (2.) knapp mit 2:1 gewinnen konnten. "Unsere Mannschaft bot in ihrem letzten Punktspiel der Saison eine starke Leistung. Am Ende gewann aber die erfahrenere und clevere Mannschaft", berichtet Olbernhaus Trainerin Gabi Kretzer. (anr/gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...