Wurfschwache Zwönitzer patzen daheim

In einer von der Defensive betonten Partie haben die Sachsenklasse-Handballer des HSV gegen den Namensvetter aus Dresden mit 18:20 verloren. Deutlich besser machten es die Frauen, die ihren höchsten Saisonsieg einfuhren.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...