Badminton - Aufsteiger beendet Saison auf Platz vier

Zwickau.

Mit einem Unentschieden und einer Niederlage haben die Badmintonspieler des SV Empor West Zwickau ihre erste Saison in der Bezirksliga beendet. Gegen den BC Stollberg-Niederdorf II holte der Aufsteiger beim 4:4 am Wochenende einen Punkt, hinzu kam das knappe 3:5 beim BV Annaberg-Buchholz. In beiden Partien sah es für die Zwickauer sogar lange nach einem Sieg aus: Gegen den BC führte der SV Empor West schon 4:2, gegen Annaberg 3:2. Erfolgreich in beiden Partien waren Sina Kiesel/Iana Fenzel im Damen-Doppel sowie Thomas Hanns im Herren-Einzel. Mit ihrer Gesamtbilanz von 13:11 Punkten und einem Spielverhältnis von 52:44 schafften es die Zwickauer, sich auf Platz 4 unter sieben Mannschaften zu behaupten. (kapf)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.