Digitaler Lehrabend für Schiedsrichter

Zwickau.

Der Schiedsrichterausschuss des Kreisverbands Fußball Zwickau bereitet für Freitag einen digitalen Lehrabend vor. "Mit diesem neuen und in höherklassigen Verbänden bereits erprobten Konzept erhofft sich der Schiedsrichterausschuss eine sinnvolle Alternative für die aktuelle Zeit anbieten zu können, um die Schiedsrichter auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebes vorzubereiten", heißt es in der entsprechenden Verbandsmitteilung. Demnach wird den Unparteiischen der digitale Lehrabend als Weiterbildungsveranstaltung angerechnet. Darüber hinaus informiert der Schiedsrichterausschuss, dass im Sächsischen Fußballverband aktuell verschiedene Modelle zur Behandlung des Schiedsrichter-Solls der Vereine für die Saison 2020/21 geprüft werden. Grund: Die reguläre Sollberechnung kann im Falle eines verkürzten Spielbetriebs nicht angewendet werden. (tyg)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.