Doppel-Knüller im Mai

HET Reinsdorf richtet Rennen in Crimmitschau aus

Reinsdorf.

Als Veranstalter von Motorradgeländesportrennen hat sich das Hard-Enduro-Team (HET) Reinsdorf in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht und wurde auch 2019 mit der Ausrichtung großer Wettbewerbe beauftragt.

In der Kiesgrube Crimmitschau-Gablenz wird das HET-Team, dem der Schönauer Toni Pampel vorsteht, am 18. Mai einen Lauf zum Sächsischen Offroad-Cup organisieren. Einen Tag später steigt an gleicher Stelle ein Wertungslauf der Hard-Enduro-Series Germany. Darüber hinaus werden die Reinsdorfer auch selbst als Aktive im Offroad-Cup, im Hard-Enduro-Championat oder im Endurocup Hessen/Thüringen an den Start gehen. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...