FSV Zwickau verlängert mit Leon Jensen

Der Vertrag wäre sonst im Sommer 2020 ausgelaufen.

Fußball-Drittligist FSV Zwickau kann auch in der Saison 2020/21 weiter auf die Dienste von Leon Jensen bauen. Wie der Verein am Mittwoch informierte, wurde der ursprünglich im Sommer 2020 auslaufende Vertrag mit dem 22-jährigen Mittelfeldspieler per Option um ein Jahr verlängert. Leon Jensen war vor Saisonbeginn vom luxemburgischen Erstligisten Düdelingen zu den Schwänen gewechselt und hat sich beim FSV schnell zu einer festen Größe im Team gemausert. Er absolvierte in der laufenden Saison bislang 26 Pflichtspiele für Zwickau und stand dabei 24-mal in der Startelf. Er erzielte fünf Tore und wird den Rot-Weißen nach der Vertragsverlängerung mindestens bis 30. Juni erhalten bleiben. (tyg)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.