Futsal-Champions-League: Knappe Niederlage für Hohenstein-Ernstthal

Jelgava. Der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal sein drittes Spiel in der Hauptrunde der Futsal-Champions-League am Sonntag knapp verloren. Die Hallenkicker aus Westsachsen unterlagen dem lettischen Gastgeber FK Nikars Riga mit 3:4. 

Die Tore für den VfL 05 erzielten Christopher Wittig kurz nach Beginn der zweiten Hälfte, Michal Belej in der 24. Minute und Iurii Melnyk in der 28. Minute. Da nur der Gruppensieger des Mini-Turniers in Lettland in die nächste Runde einzieht, ist der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal damit aus der Futsal-Champions-League ausgeschieden. (dha) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...