Gastgeber verlieren Tabellenführung

Badminton: In beiden Partien jeweils zwei Spiele in der Verlängerung abgegeben

Sachsenklasse: SG Meerane 02 gegen HSG DHfK Leipzig III 4:4, SG Meerane 02 gegen TSV 1886 Markkleeberg 3:5. Statt der eingeplanten vier Punkte hat die SG Meerane 02 nur einen einzigen Zähler aus den beiden Heimspielen geholt. Es hätten aber durchaus vier sein können.

Die SG verlor in beiden Partien jeweils zwei Spiele erst in der Verlängerung des entscheidenden dritten Satzes. Gegen Leipzig passierte das Mario Pflügel im zweiten Einzel sowie Lutz Stegert/Emily Ehm im abschließenden Mixed. Die vier Punkte durch die Zweisatz-Erfolge von Eric Edelbauer im ersten Einzel und mit Lutz Stegert im zweiten Doppel sowie von Dominique Els im Einzel und Enrico Wunderlich im dritten Einzel reichten damit nur zum Unentschieden gegen den Aufsteiger.

Noch unglücklicher war die Niederlage gegen Markkleeberg. Sowohl Edelbauer/Stegert im zweiten Doppel als auch Pflügel im zweiten Einzel konnten den entscheidenden dritten Satz beziehungsweise zwei Matchbälle nicht nutzen und gaben so die greifbar nahen Siege noch aus der Hand. Erfolgreich waren letztendlich nur Els und Edelbauer im Damen- beziehungsweise ersten Einzel mit ihren jeweils zweiten Siegen an diesem Spieltag sowie Els/Ehm im Doppel.

Durch diese magere Punktausbeute rutschten die Meeraner mit jetzt 6:4 Punkten vom ersten auf den vierten Platz. Der Rückstand auf die drei an der Spitze stehenden Mannschaften BC Stollberg-Niederdorf, TSV Dresden III und TSV 1886 Markkleeberg (je 7:3) beträgt aber nureinenPunkt. Bezirksliga: SG Meerane 02 II gegen BC Stollberg-Niederdorf II 3:5. Die SG Meerane 02 II kassierte im fünften Spiel die fünfte Niederlage und bleibt mit null Punkten Tabellenletzter. Die SG konnte nur zwei der vier Dreisatzspiele durch Patrick Duschl (zweites Einzel) und Christin Winkler (Einzel) gewinnen. Dagegen verloren Winkler/Susann Petzoldt (Doppel) und Marco Franke (drittes Einzel) im entscheidenden dritten Satz. Für den dritten Meeraner Punkt sorgten Hannes Ullmann/P. Duschl mit ihrem Zweisatz-Erfolg (erstes Doppel). (kapf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...