Gut geschmettert: Drei Einzel-Titel für Senioren

Tischtennis: Ein Vielauer trumpft bei der Bezirksmeisterschaft in Annaberg gleich in zwei Wettbewerben auf

Zwickau.

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Senioren in Annaberg haben die Teilnehmer aus Zwickau und Umgebung drei Einzel-Titel geholt. Mike Rucks und Frieder Krauß vom ESV Lok Zwickau erspielten sich Gold bei den Senioren 50 beziehungsweise 70. Dazu kam der erste Platz von Wolfgang Golubski vom SV Vielau bei den Senioren 60. In der Altersklasse 40 belegten Sven Meyer und Andreas Morgner vom SV Stenn die Plätze 2 und 3. Zudem ging Bronze im Einzelwettbewerb an Anke Kayser (Lok Zwickau/Seniorinnen 40), Ronny Feistel (SG Vielau/Senioren 50) sowie Manfred Hauke (SV Cainsdorf) und Frieder Heinritz (Lok Zwickau/ beide Senioren 75). Im Doppel erspielte sich der Vielauer Wolfgang Golubski mit Dietmar Schmidt (Breitenbrunn) seinen zweiten Titel. Silber holten Feistel/Rucks bei den Senioren 50 sowie Stephen Häußler/ Krauß (Wilkau-Haßlau/ Zwickau) in der Altersklasse 70/80. Dritte Plätze gab es im Doppel zudem für Anke Kayser (Lok Zwickau), Jens Holfeld (SV Stenn), Mario Helbig (Wilkau-Haßlau), Holger Kunz und Hans-Jürgen Eichhorn (beide Vielau). (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...