Handball - Spannende Duelle in der Bezirksliga

Zwickau/Fraureuth.

Die auf Bezirksebene spielenden Handballteams der Region sind am Wochenende fast alle gefordert. Eine schwere Aufgabe wartet dabei auf die Männer des HC Fraureuth. Der Tabellenachte muss am Samstag, 19 Uhr beim Dritten USG Chemnitz ran. Bei der 16:29-Niederlage in der Hinrunde lief bei Fraureuth nichts zusammen. Den Ausgang der Partie dürfte auch der ZHC Grubenlampe II interessiert verfolgen. Als Zweiter hat er aktuell drei Punkte Vorsprung auf die USG. Am Sonntag, 17 Uhr empfangen die Zwickauer den Neunten aus Oederan. In der Bezirksliga der Frauen ist Spitzenreiter Langenhessen/Crimmitschau am Samstag ab 14.30 Uhr daheim gegen Lichtenstein/Oberlungwitz ebenso Favorit wie Verfolger HC Fraureuth 17 Uhr im Spiel bei der USG Chemnitz. Der drittplatzierte Chemie Zwickau hat spielfrei. In der 1. Bezirksklasse wollen die Männer des SV Sachsen 90 Werdau am Sonntag mit einem Auswärtssieg beim HC Einheit Plauen II Tabellenplatz 2 festigen. (aheb/gjü)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.