Hohensteiner stößt auf Meisterschaft an

Hohenstein-Ernstthal.

Die Freude bei Motorrad-Rennfahrer Paul Fröde ist groß: Der Hohenstein-Ernstthaler wurde vom Sportgericht des Deutschen Motorsport Bundes am Donnerstag als Internationaler Deutscher Meister der Superstock-600-Klasse bestätigt. Per E-Mail erhielt der 18-Jährige Bescheid, dass der Einspruch des Zweitplatzierten Jan-Ole Jähnig abgewiesen wurde. Dieser hatte sich gegen die Wertung eines Rennens Ende September auf dem Hockenheimring gewehrt, bei dem er wegen eines Regelverstoßes zurückgestuft worden war. Bei einem erfolgreichen Einspruch wäre Jähnig Meister geworden. Auf den nun bestätigten Titelgewinn stößt Paul Fröde nochmals an, wie er am Donnerstag bestätigte: "Ein, zwei Gläschen Sekt werde ich mit meinem Vater trinken. Eine richtige Party ist ja derzeit nicht möglich." (ewer)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.