Judo - Crimmitschau freut sich auf 300 Aktive

Crimmitschau.

Der Judoclub Crimmitschau erwartet am Wochenende mehr als 300 Nachwuchssportler bei zwei Turnieren im Haus der Vereine. Am Samstag messen sich ab 10 Uhr zunächst die Altersklassen U 9 und U 11, am Sonntag gehen zur gleichen Zeit beim Jugendturnier die Altersklassen U 13, U 15 und U 18 auf die Matte. Die Ausrichter können sich dabei über Meldungen aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Tschechien freuen. Eine Woche später sind die männlichen Judokas der Altersklassen U 11 bis Erwachsene in der Mehrzweckhalle Langenhessen gefordert. Dort richtet der JSV Werdau am 14. September das Sparkassenpokalturnier aus. Dessen Sportler der Altersklassen U 11 und U 13 konnten wenige Tage nach Trainingsbeginn jetzt schon die ersten Medaillen nach der Sommerpause holen. Beim Pokalturnier im vogtländischen Adorf gewannen Theo Dörrer, Tiu Brückner und Juna Held und Mika Lennard Sargus in ihren Alters- und Gewichtsklassen, Luca Liebold wurde Dritter. (reife)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...