Leichtathletik - Nelly Kruse bringt fünf Medaillen heim

Taucha.

Beim 18. Schüler- und Jugendmeeting holten die Leichtathleten des SV Sachsen 90 Werdau viermal Gold, viermal Silber und einmal Bronze. Nelly Kruse (W 11) kam als erfolgreichste Teilnehmerin auf dreimal Gold und zweimal Silber. Erste Plätze gab es über 60 m Hürden (10,80 s), 800 m (2:46,22 min) und in der 4 x 50 m-Staffel (L. Gärtner, J. Unglaub, H. S. Rosenthal, N. Kruse) in 31,15 s. Zweite Plätze erkämpfte sie sich über 50 m (7,61 s) und im Weitsprung (4,03 m). Tamino Weigl (M13) siegte über 800 m in sehr guten 2:28,99 min. Im Ballweitwurf wurden Juli Unglaub (W 11) und Simon Rosenthal (M 8) jeweils Zweite, mit Weiten von 29,0 und 24,50 m. Auf dem Bronzerang landete Philipp Schreinert (M 13) mit 45,50 m. (reij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...