Leichtathletik - Vater und Sohn starten im Saarland

Saarbrücken.

Stefan Händel vom ESV Lok Zwickau und sein Sohn Tilman (SV Vorwärts) haben ihren Kurzurlaub für eine Teilnahme am 30. Westspangenlauf in Saarbrücken genutzt. Auf einer flachen Zehn-Kilometer-Strecke entlang der Saar erreichte Stefan nach 44:36 Minuten als Gesamt-22. das Ziel. Dies reichte ihm in der AK 50 zum Bronzeplatz. Sohn Tilman absolvierte erstmals unter Wettkampfbedingungen die 10-Kilometer-Distanz. Mit ausgezeichneten 42:09 Minuten wurde er Zehnter der Gesamtwertung und gewann souverän in seiner Altersklasse Schüler. (stas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...