Meerane räumt in Stollberg ab

Meerane.

Bei den U-17-Badmintoneinzelmeisterschaften des Regionalverbandes Chemnitz in Stollberg hat die SG Meerane 02 fünf Podestplätze geholt. Besonders gut aufgelegt war Leonie Brehm, die zweimal ganz oben auf dem Treppchen stand. Sie gewann sowohl das Mädchen-Einzel als auch zusammen mit Tania Löwenberg (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf) das Mädchen-Doppel. Zudem wurde sie mit ihrem Mannschaftskameraden Fabrice Schnabel im Mixed-Doppel Dritte. Der SG-Spieler wurde außerdem Vizemeister im Jungen-Doppel zusammen mit Niclas Günther (SG Bräunsdorf) und Dritter im Jungen-Einzel. (kapf)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.