Nachwuchstalent holt souverän Titel

Tischtennis: Johann Koschmieder wird zweifacher Landesmeister der Schüler

Hohenstein-Ernstthal.

Johann Koschmieder vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal hat bei den Landeseinzelmeisterschaften der Schüler U 15 in Lengenfeld sowohl den Titel im Doppel als auch im Einzel erkämpft. Am Sonntag spielte er sich zusammen mit Benno Oehme (Döbelner SV "Vorwärts") ohne Satzverlust bis ins Endspiel des Doppelwettbewerbes. Im Finale ließen sie Maximilian Zuckerriedel und Tim Kohlsmann (TTC Holzhausen) keine Chance und sicherten sich mit einem 3:0-Erfolg den Titel.

Im Einzel gewann Koschmieder seine Vorrundengruppe souverän. Bei drei Siegen gab er keinen Satz ab. Nach einem Freilos im Achtelfinale besiegte er im Viertelfinale Christian Franz (Handwerk Tannenberg) mit 4:0 Sätzen. Mit dem gleichen Resultat bezwang er im Halbfinale Florian Kaulfuß (TSV Graupa). Im Endspiel traf er auf seinen Doppelpartner Benno Oehme. In dem spannenden Duell stand es zwischenzeitlich 2:2, doch Koschmieder sicherte sich mit zwei knappen Sätzen (13:11 und 16:14) den 4:2-Sieg. (afx)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...