Niederlage im letzten Testspiel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Landesklasse-Fußballer des ESV Lok Zwickau haben ihr sechstes und zugleich letztes Vorbereitungsspiel auf die neue Saison verloren. Beim FSV Treuen hieß es am Samstag 1:2 (0:1) aus Sicht der Gäste. "Es war ein temporeiches Testspiel von beiden Mannschaften. Wir haben es versäumt, unsere klaren Möglichkeiten in Tore zu verwandeln. Treuen war zielstrebiger, effektiver und hat verdient gewonnen", sagte Lok-Trainer Sven Döhler. Nach der zwischenzeitlichen 2:0-Führung der Vogtländer erzielte Jonathan Oelschlägel den einzigen Treffer für die Zwickauer (68.). In dem Test kamen bei den Marienthalern 15 Spieler zum Einsatz. Am Samstag, 15 Uhr tritt der ESV Lok in der 1. Runde des Landespokalwettbewerbs beim Landesklasse-Kontrahenten SV Tanne Thalheim an. (rr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.