Tennis - Crimmitschau erlebt Ranglistenturnier

Crimmitschau.

Am Wochenende steigt im Sportpark zum dritten Mal ein deutsches Ranglistenturnier der Aktiven im Damen- und Herreneinzel. Insgesamt jeweils 16 Damen und Herren aus zahlreichen Bundesländern kämpfen neben Punkten für die nationale Rangliste und die Leistungsklassenwertung auch um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 500 Euro. "Mit jeweils 16 Damen und Herren haben wir die Kapazitätsgrenze bei so einem Turnier über zwei Tage erreicht. Denn jedem Spieler werden mindestens zwei Matches gewährt. So spielen die Verlierer der 1. Runde noch eine Nebenrunde", erklärt Turnierveranstalter Sascha Ruppert. Besonders stark besetzt ist der Wettbewerb im Dameneinzel, den Isabel Laura Pütz (TC Aschheim) anführt. Im Herreneinzel ist Max Rehberg (TC Aschheim) die Nummer eins der Setzliste vor Jonathan Roth (Erfurter TC Rot-Weiß). Als Nummer vier der Setzliste und einziger Teilnehmer aus der hiesigen Region ist der Zwickauer Alexander Schällig am Start. Die jeweiligen Matches beginnen am Samstag und Sonntag ab 10 Uhr. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...