Tischtennis - Bis zur Halbzeit ist Partie offen

Hohenstein-Ernstthal.

Einen Tag nach dem klaren 9:0-Erfolg über Dessau musste die zweite Mannschaft des SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal in der mitteldeutschen Oberliga einen Dämpfer hinnehmen. Beim SV Aufbau Altenburg wurde 4:9 verloren. Bis zum Halbzeitstand von 5:4 für die Thüringer konnte man die Partie noch offen halten. Aber vier anschließende Einzelsiege der Gastgeber besiegelten die fünfte Saisonniederlage. Die Punkte für Sachsenring erkämpften Michal Baron/Florian Kaulfuß im Doppel sowie Nick Neumann-Manz, Thomas Hornbogen und Florian Kaulfuß im Einzel. (afx)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...