RB Leipzig entlässt Trainer: Experiment mit Marsch gescheitert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat das erste Mal seit 2015 während einer laufenden Saison den Trainer entlassen. Die zuletzt blutleeren Auftritte kosteten Jesse Marsch den Job. Im Verein liegt aber mehr im Argen. Auch ein Ex-Aue-Coach zählt zu den Nachfolgekandidaten.


Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.