Hainstraße: Käufer am Start

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Für den Kauf der ehemaligen Schwimmhalle an der Plauener Hainstraße hat es laut Baubürgermeisterin Kerstin Wolf (parteilos) mehrere Bewerber gegeben. Das gab sie in der jüngsten Stadtratssitzung bekannt. Lutz Kowalzik (CDU) mahnte an, dass es nun aber schnell mit der Sanierung und Nutzung der ansonsten immer mehr verfallenden Immobilie gehen müsse. Seine Fraktion habe eigentlich für den Abriss der früheren Sporteinrichtung gestimmt, erinnerte er. (sasch )

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.