Klingenthal Gast bei Weltmeisterschaft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Klingenthal/München.

München war in diesem Jahr Gastgeber für die Weltmeisterschaft des Akkordeon-Weltverbandes CIA. Eine Einladung dazu war auch an die Organisatoren des Internationalen Akkordeonwettbewerbs Klingenthal gegangen, die Geschäftsführer Jörg Künzl wahrnahm. Der Klingenthaler Wettbewerb hatte im Mai nur als Online-Veranstaltung stattfinden können. Erfreulich für die Vogtländer: Dangton Wang aus China, in Klingenthal Sieger in der Virtuosen Unterhaltungsmusik, ist nun auch Weltmeister in dieser Kategorie. Neuer Weltmeister in der Solistenklasse ist Olzhas Nurfanov aus Kasachstan. Wang war der einzige Preisträger des Klingenthaler Wettbewerbes, der an der Weltmeisterschaft teilnahm. Klingenthal gehört keinem der Akkordeon-Weltverbände - CIA und CMA - an. (tm)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.