Neue Automaten sollen Diebe abhalten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die Plauener Straßenbahn erhofft sich von den neuen Ticketautomaten weniger Störanfälligkeit. Denn weil nun bargeldlos bezahlt werden kann, lohnt sich für Kriminelle meist ein Aufbrechen nicht mehr, um an Geld zu gelangen, heißt es. Reparatur und Neubeschaffung kamen bisher von den Kosten einem Totalschaden gleich. "Wir müssen ja beinahe täglich ausrücken. Ständig meldet irgendwo ein Automat durch Fremdeinwirkung einen Defekt", so Service-Techniker André Bröckel. Dabei seien die Geräte immer leistungsfähiger und dadurch preisintensiver. Weitere 38 Automaten sollen Stück für Stück bis 2023 ausgetauscht werden. Rund 25.000 Euro kostet ein neuer Automat. Der Freistaat Sachsen und der Zweckverband ÖPNV beteiligen sich an der Finanzierung. (sasch)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.