Betrunkener Fahrer missachtet Ampeln

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Ein alkoholisierter Kleintransporter-Fahrer hat am Mittwochnachmittag in Oelsnitz den Straßenverkehr gefährdet. Nach Angaben der Polizei am Donnerstag befuhr ein 49-Jähriger mit seinem blauen Mercedes Kleintransporter die B 92 von Plauen in Richtung Oelsnitz. Auf dieser Strecke missachtete er mehrere rote Ampeln und geriet mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Das Fahrzeug konnte in Oelsnitz Am Jahnteich durch einen Streifenwagen der Bundespolizei gestoppt werden. Der Atemalkoholwert beim Mercedes-Fahrer betrug 2,88 Promille. Am Fahrzeug befanden sich frische Unfallschäden - Hinweise dazu nimmt die Polizei entgegen. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden durch die Polizei sichergestellt. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.