Hausverkauf nun für geringere Summe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Adorf.

Die Stadt Adorf will das Eckhaus Goesmannstraße/Schulstraße nun für 9000 Euro an einen Interessenten verkaufen, der es sanieren und zu Mietwohnungen umbauen will. Zuvor war der Verkauf mehrfach nicht zustande gekommen. Bei Ebay Kleinanzeigen fand sich für 19.000 Euro kein Käufer, im Dezember 2021 war der beschlossene Verkauf an einen Interessenten aus Bayern für 15.000 Euro geplatzt. Über den Verkauf entscheidet der Verwaltungsausschuss des Stadtrates, der am nächsten Dienstag ab 19 Uhr öffentlich m Ratssaal tagt. Es gilt 3G - allen Teilnehmern wird ein tagesaktueller Test unabhängig vom Impfstatus empfohlen. (hagr)