Schwammbefall extremer als gedacht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bobenneukirchen.

In Bobenneukirchen ist das Gemeindeamt auch auf der zweiten Haushälfte massiv vom holzzerstörenden Pilz Echter Hausschwamm befallen. Darüber hat der Bösenbrunner Bürgermeister Berthold Valentin (Action gemeinsame Liste Bösenbrunn) am Montagabend in öffentlicher Ratssitzung informiert. Am Gemeindeamt läuft derzeit bereits eine größere Sanierung auf der Saalseite wegen Schwammbefall. "Auf der anderen Seite war der Befall bisher nicht zu sehen gewesen. Erst jetzt, nachdem das Mauerwerk bis auf die Balken freigelegt wurde", sagte Valentin. Wie es nun an dem Haus weitergeht, soll ein Ortstermin klären. Die weiteren Kosten müssen in den Haushalt 2022 eingeplant werden, betonte der Bürgermeister. (hagr)

Das könnte Sie auch interessieren