Unbekannte richten 50.000 Euro Schaden in Schule an

Die Polizei sucht nach Zeugen zum Vorfall.

Tannenbergsthal.

Zwischen Januar und April sind Unbekannte in eine Schule in der Gemeinde Muldenhammer eingedrungen und haben randaliert. Die Schule befindet sich zurzeit im Umbau.

Nach Angaben der Polizei wurden alle elektrischen Leitungen zerschnitten, Fenster und Trockenbau zerstört, Baumaterialien unbrauchbar gemacht sowie Fliesen von den Wänden gehackt. Zudem wurden mehrere Feuerlöscher im Gebäude entleert und die Wände beschmiert. Der Schaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können, wenden sich an das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon: 03744 255-0. (el)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.