Wohnmobil-Dinner trifft Geschmack der Vogtländer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter Pierre Stengel vom Landhaus Adorf. Sein erstmals angebotenes Wohnmobil-Dinner war ein voller Erfolg und soll weiter fortgesetzt werden. Wie die Idee bei den Gästen ankam.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Warum wir unsere Kommentarfunktion auf der Homepage deutlich einschränken

  • 12
    3
    MarioGrimm
    26.04.2021

    Vor 2 Jahren brauchten wir auch kein Wohnmobil um Essen zu gehen sondern um in den Urlaub zu fahren !! Also jeden Strohhalm nutzen um die nächsten Wochen auch noch zu überstehen ! Es ist doch schön zu sehen wie der Wohnmobilvermieter dem Gastronom unter die Arme greift und dabei auch sein eigenes Geschäft belebt !! Hut ab vor solchen Aktionen und jede legale Chance nutzen um irgendwie Geld zu verdienen !! Die Reservierungszahlen sprechen für sich !!

  • 2
    13
    HelgeS
    25.04.2021

    ...man muss nicht alles für akzeptabel halten, oder? Vor zwei Jahren hätte man den Kopf geschüttelt und dankend abgelehnt, vielleicht kommt als Nächstes das Dinner im Sessellift... wer weiß