Zwei Kreisstraßen wieder befahrbar

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Raasdorf/Schloditz.

Nach der Beseitigung von Schäden durch den Starkregen am Dienstag sind zwei Kreisstraßen im oberen Vogtland wieder befahrbar. Dabei handelt sich um die Kreisstraße von Raasdorf nach Zaulsdorf und die Kreisstraße zwischen Juchhöh/Schloditz und Stöckigt, teilte der Geschäftsführer des Rettungszweckverbandes Südwestsachsen, Jens Leistner, mit. Beide Straßen sind seit Freitag, 14 Uhr frei. Auf unbestimmte Zeit gesperrt bleibt aber die Ortsdurchfahrt Ruderitz. Das Wasser riss hier Teile der Pflasterstraße heraus (hagr)

...