Plauen: Kerstin Wolf nun neue Vize-OB

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der neue Oberbürgermeister Steffen Zenner (CDU) hat erste Personalien festgezurrt und einen neuen Büroleiter berufen. Er selbst bleibt aber an seinem bisherigen Schreibtisch hocken und zieht nicht in das bisherige Büro des Stadtoberhaupts mit besserem Blick auf die Spitzenstadt um. Das hat Gründe.

Plauen. Nach dem Wechsel an Plauens Rathaus-Spitze hat der neue Stadtchef Steffen Zenner (CDU) Baubürgermeisterin Kerstin Wolf (parteilos) zu seiner ersten Stellvertreterin ernannt. "Ich freue mich riesig auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit. Ich glaube, wir sind jetzt schon ein echt gutes Team - und da geht noch richtig was", sagte Zenner am Mittwoch bei seiner Antrittsrede in der Plauener Festhalle. Bisher war Zenner selbst erster Vize des Oberbürgermeisters gewesen. Zweiter Stellvertreter soll nach dessen Wahl im Stadtrat der neue Kulturbürgermeister oder die neue Kulturbürgermeisterin werden.

Weitere Personalien: Neuer Büroleiter von Steffen Zenner ist Lars Krämer. Er managt künftig das Tagesgeschäft im Rathaus und hält seinem Chef den Rücken frei. Von Krämer verspricht sich der neue OB "frischen Wind", wie er sagte. Der 32-jährige Krämer hatte sich zuletzt als Teil der neuen Plauener Wahlleitung Anerkennung erarbeitet. Er übernimmt den Job von Roland Brückner, 64, der das OB-Büro 31 Jahre lang geleitet hatte - sowohl unter dem Stadtoberhaupt Rolf Magerkord (CDU) als auch unter Ralf Oberdorfer (FDP).

Mit ins neue OB-Team wechselt auch Zenners bisherige Sekretärin Daniela Kasten. Eines wird es indes nicht geben: Als neuer Oberbürgermeister zieht Steffen Zenner zunächst nicht in das bisherige Büro von Ralf Oberdorfer um. Hintergrund sind die Sanierungsarbeiten im Rathaus. Erst wenn diese erledigt sind, kann der neue OB den Arbeitsplatz wechseln. Bis dahin bleibt Zenner in seinem derzeitigen Büro.nd

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.