Plauener Hoteliers locken Gäste aus Region mit Sonderangebot

Wer aus vogtländischen Städten in Plauen ins Kino oder Theater geht, kann künftig günstig über Nacht in der Spitzenstadt bleiben. Plauener Hotelfachleute eifern einem Dresdener Vorbild nach.

Plauen.

Vogtländische Hotels wollen vogtländische Gäste zu einem Aufenthalt in Plauen verlocken. Darüber informierten Hoteliers am Freitag in einem Pressegespräch. Zielgruppe sind Gäste aus Auerbach, Reichenbach, Bad Elster, Markneukirchen und weiteren Städten der Region, die nach einem Ausflug oder Theaterbesuch nicht am selben Tag wieder nach Hause fahren wollen. Unter dem Titel "Kurze Auszeit in der Heimat" geht es um ein Wochenende mit Übernachtung für 40 Euro pro Person und Nacht in einem Doppelzimmer. Inklusive Straßenbahn während des Aufenthaltes und Frühstücksbuffet. In Dresden gab es eine ähnliche Aktion unter dem Motto "Urlaub in deiner Stadt". Mit dabei sind das Parkhotel an der Rädelstraße, das Hotel Alexandra an der Bahnhofstraße, die Gaststätte und Hotel Matsch an der Nobelstraße, das Best Western an der Straßberger Straße sowie das Dormero an der Theaterstraße. (pa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...