Probleme bei Breitband-Erschließung in Plauen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    1
    gelöschter Nutzer
    09.04.2019

    Ja, da gibt es auch Einen Internetanbieter, der einen Monatelang die größte Datenrate verspricht und zum irgendwann zum Wechsel bewegt. Nachdem man dem alten Anbieter gekündigt hat, wird bedauerlicherweise festgestellt, das die alten Leitungen doch nicht viel mehr hergeben. Manchmal sollte man halt eins und eins erst zusammenzählen, bevor man sich entscheidet.

  • 5
    0
    Tauchsieder
    09.04.2019

    Hochtrabender Worte folgt jetzt die Ernüchterung. Als Tiger zum Sprung angesetzt, nun als Bettvorleger von Plauen gelandet.
    Das lässt nur den einen Verdacht zu, dass man von Anfang an den Mund zu voll genommen hat, für diese Aufgabe überfordert war. Einfach nur peinlich!