Thorsten Reichelt rückt in Pöhler Rat

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pöhl.

Thorsten Reichelt (Foto/ CDU) ist für Andreas Seidel (CDU) in den Pöhler Gemeinderat nachgerückt. Das Gremium hat am Dienstagabend dem Wechsel im Rat zugestimmt. Der Schritt wurde notwendig, weil Seidel jetzt beruflich in der Gemeindeverwaltung tätig ist. Für den 57-jährigen Nachrücker ist die ehrenamtliche Arbeit im Pöhler Gemeinderat kein Neuland. In den zurückliegenden Legislaturperioden setzte sich der Landwirt aus Ruppertsgrün als Ratsmitglied bereits mehrmals für die Entwicklung der Talsperren-Gemeinde ein. Neben der Funktion als Gemeinderat ist Reichelt per Beschluss unter anderem an der Seite von Ute Hofmann (Freie Wähler) nun auch Mitglied für die Verbandsversammlung im Zweckverband Talsperre Pöhl. (tv)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.