Zwei Ladendiebe auf einen Streich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die Polizei in Plauen hat zwei Ladendiebe gestellt. Die Inhaberin eines Bekleidungsgeschäfts an der Rädelstraße hatte angezeigt, dass eine Frau Kleidungsstücke im Wert von 340 Euro entwendet hatte. Die Beamten konnten eine 45-Jährige ermitteln, in deren Wohnung Diebesgut sichergestellt wurde. Während sich die Polizisten noch im Geschäft befunden hatten, waren sie auf einen weiteren Ladendieb aufmerksam gemacht worden: Ein Mann hatte die nahe Drogerie mit Parfüm im Wert von 100 Euro verlassen, ohne zu bezahlen. Der 29-Jährige versuchte zu fliehen, konnte aber gestellt werden. In beiden Fällen handelt es sich um Deutsche. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.