Vandalen im Park unterwegs

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lengenfeld.

Blanke Zerstörungswut war bei der jüngsten Sitzung des Lengenfelder Stadtrates erneut Thema. Dieses Mal berichtete Uwe Rockstroh (BIL) von etwa 20 zerschlagenen Bierflaschen im Stadtpark. "Der Bauhof hat dort immer viel aufzuräumen", beklagte der Stadtrat. Von Ordnungsamtschef Thomas Grenzendörfer und Bürgermeister Volker Bachmann (Pro Lengenfeld) war zu erfahren, dass beide in der Anlage regelmäßig Kontrollfahrten unternehmen, auch abends. Dabei ist es ihnen schon gelungen, Übeltäter auf frischer Tat zu ertappen. Platzverweise waren die Folge. Trotzdem gebe es in solchen Fällen keine einfachen Lösungen. Stadtrat Steve Dittes (BIL) ist sich sicher: "Solche Zerstörer sind nirgends integriert, in keinem Verein. Ein Streetworker wäre hilfreich." (sia)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.