Umstrittene Wahlplakate hängen wieder in Meerane

Der Staatsschutz hat sich festgelegt: Die von der Satirepartei in Meerane angebrachten Plakate stellen keine Straftat dar.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

9Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    701726
    31.08.2019

    Nach dieser Einschätzung des Staatsschutzes ist wohl die Landtagswahl eine
    Satire.
    Was ist aus unseren Land geworden, das man Menschen ganz gleich aus welchen Anlaß so erniedrigen kann.

  • 5
    3
    Deluxe
    20.08.2019

    Da stimme ich Blackadder zu. Wahlplakate sind absolut verzichtbar.
    Zumal sie auch jede Menge Müll verursachen.

  • 4
    5
    gelöschter Nutzer
    20.08.2019

    Wenn die AfD ein ähnliches Plakat entworfen hätte wäre der Shitstorm viel größer gewesen. So ist es natürlich "Kunst " oder "Satire " .

  • 9
    2
    gelöschter Nutzer
    16.08.2019

    Kein Mensch fällt seine Wahlentscheidung nach Plakaten heutzutage. Sie sind ein Anachronismus und haben sich überlebt. Schafft sie ab, alle sind nur genervt.

  • 8
    1
    Hinterfragt
    16.08.2019

    Ich plädiere für die Zukunft für eine "Ökoabgabe" von 1EUR / m² Wahlplakat ...

  • 8
    0
    Interessierte
    16.08.2019

    Man sollte diese Millionen lieber in Jugendeinrichtungen / Schulen / Kindergärten stecken oder in die Rentversicherung , keinen Menschen interessieren diese Plakate ...

  • 5
    3
    Hinterfragt
    16.08.2019

    Niemand wird gezwungen irgendwelche Wahlplakate anzuschauen ...

  • 9
    4
    quatschkopf
    15.08.2019

    Schämen? Nein muss man sich nicht. Und Kunst liegt immernoch im Auge des Betrachters. Wenn sie also keinen Sinn dafür haben gilt das nicht gleich für andere.
    Ich finde es erstmal witzig.

  • 5
    12
    Stonep
    15.08.2019

    Das ist keine Kunst. Man muss sich einfach nur schämen für diese Auslegung.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...