Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Stadtbibliothek am Sonntag von 14 bis 18 Uhr das 15-jährige Jubiläum ihres Standorts Am Mühlgraben 3. Es können Bücher ausgeliehen werden. Im Lesegarten gibt's Kaffee und Kuchen. Zudem wird innerhalb des Jubiläums mit dem Bilderbuchkino eine Tradition wieder aufgegriffen, die coronabedingt zuletzt auf Eis gelegen hatte. Ab 16.30 Uhr liest Bibliotheksmitarbeiterin Peggy Hartmann aus dem Buch "Was macht Püüüp" von Bernhard Hoëcker. Die bebilderte Lesung zum Thema Geräusche ist für Kinder im Alter zwischen vier und sieben Jahren gedacht. (czd)

Da die Teilnehmerzahl auf 15 Kinder begrenzt ist, wird unter der Telefonnummer 037204)-2551 um eine Anmeldung gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.