Miniwelt wieder bis in die Nacht geöffnet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Sonnabend bis 23 Uhr Modelle und Livemusik bei Fackelschein

Lichtenstein.

Am bevorstehenden Samstag können Schaulustige in Lichtenstein wieder "die Welt am Tag und in der Nacht erleben", denn die Miniwelt öffnet von 9 bis 23 Uhr. Beim entspannten Spazieren durch den Miniaturpark können Besucher an dem Abend zudem Livemusik lauschen und, wenn die Sonne hinter dem Eiffelturm versinkt, das romantische Flair der romantisch beleuchteten Bauwerke genießen. Auch für das leibliche Wohl sei gesorgt, wie die Betreibergesellschaft mitgeteilt hat.

In bezaubernden Lichterschein gehüllt werden sollen die Modelle berühmter Bauwerke der Erde von Fackeln, die sie umrahmen, oder sie leuchten von innen heraus, sodass Betrachter fast den Eindruck bekommen können, die Miniaturgebäude seien bewohnt. Auch die Modellbahnen werden nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet über die Gleisanlage mit der Spurweite 45 Millimeter fahren, heißt es in der Ankündigung.

Ab 19 Uhr wird die Liveband Passage, deren Repertoire von Evergreens über Swing und Bossa nova aus der Sinatra-Ära bis hin zu Eigeninterpretationen zeitloser und aktueller Popsongs reicht, die Parkbesucher unterhalten. Für die "kleinen" Gäste gibt es auf der großen Wiese Möglichkeiten zu Stelzenlauf und Jonglage sowie, sobald es dunkel wird, einen Lampionumzug. Gegen 22 Uhr ist der Beginn einer Feuershow mit "El Fuego" vorgesehen.

Ein Spaziergang durch die Miniwelt führt von Nord nach Süd durch die Bundesrepublik und weiter ohne Visa über New York und Sydney bis nach Pisa. Unterwegs können per Tastendruck interaktive Modelle in Bewegung versetzt oder es kann verschiedenen Klängen gelauscht werden. Ein Modell des Airbus A310 dreht halbstündlich Runde über den Köpfen der Besucher. Von der "kleinen Weltreise" gibt es tolle Motive für das Fotoalbum oder die Instastory. Kinder können zudem den Abenteuerspielplatz erobern. Im 360-Grad-Kino Minikosmos erleben die Besucher in drehbaren Stühlen unterhaltsame Programme mit 3-D-Effekt. Abends wird dort ab 18 Uhr ein Sonderprogramm gezeigt. (fp)

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.minikosmos.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.