Pferde entkommen von Koppel

Hohenstein-Ernstthal.

Zwei Perde sind am Donnerstagabend von einer Koppel in Hohenstein-Ernstthal entlaufen. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, erkannte ein Passant die Pferde und rief die Polizei. 

Während Beamte des Reviers Glauchau nach den Tieren suchte, kehrte ein Pferd von sich aus wieder auf die Koppel zurück. Das zweite Pferd konnten die Beamten ausfindig machen und es dem Besitzer zurückbringen. Wie die Tiere von der Koppel entkamen, ist noch unklar. Schaden entstand bei dem Ausflug keiner. (dha)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...