Puppentheater gastiert doppelt

Lichtenstein.

Der populäre Maulwurf Krtek wird am heutigen Samstag zweimal im Lichtensteiner Daetz-Centrum auf einer Puppentheater-Bühne seinen Schabernack treiben. Um 11 und 14.30 Uhr inszeniert das Theater August Dresden "Der kleine Maulwurf". In einer fantasie- und reizvollen Inszenierung von Detlef A. Heinichen wird frei nach drei Filmen eine Geschichte für das Puppentheater erzählt. Gleich seinem Original sprechen der Maulwurf und seine Freunde nicht. Musik und Geräusche treten an die Stelle, an der sonst Worte die Handlung erklären. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführung, der Eintritt kostet 6 Euro. (kru)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.