Konzert und Lesung im Theater

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Der aus Sachsen stammende Schauspieler Roman Knižka liest am 27. Oktober im Theater Crimmitschau. "Ich hatte einst ein schönes Vaterland", dichtete einst Heinrich Heine im Pariser Exil. Das ist nun der Leitspruch des literarischen Kammerkonzerts mit dem Bläserquintett "Opus 45" und der Sopranistin Maria-Isabella Jung. Gezeigt wird, wie jüdische Künstler die deutsche Kultur prägten. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel. (emg)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.