Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Drei beschädigte Fahrzeuge mit einem Gesamtschaden von circa 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag im Zwickauer Stadtteil Neuplanitz ereignet hat. Darüber informiert die Polizei. Hierbei befuhr ein 73-Jähriger mit seinem Opel die Ernst-Grube-Straße in Richtung Erich-Mühsam-Straße. An einem Fußgängerüberweg bremste der Opel-Fahrer zunächst ordnungsgemäß ab, rutschte aber kurz darauf von der Bremse und kam auf das Gaspedal. Daraufhin beschleunigte sein Fahrzeug wieder und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Skoda. Durch den Aufprall wurde der Skoda auch noch gegen einen ebenfalls dort abgeparkten Volkswagen geschoben, heißt es. (ja)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.