Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Kriminalität: Zeugen verfolgen 23-Jährigen in Zwickau zu Fuß

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Parfümdieb vorläufig festgenommen.

Zwickau.

Dank eines Ehepaares, das die Verfolgung zu Fuß aufgenommen hatte, konnte ein mutmaßlicher Ladendieb gestellt werden. Der 23-Jährige Libyer hatte am Donnerstagnachmittag offensichtlich aus einer Drogerie an der Inneren Plauenschen Straße in Zwickau Parfüm im Wert von rund 630 Euro entwendet, sagte eine Polizeisprecherin. Dies hatten ein 39-Jähriger und seine Frau bemerkt. Die beiden reagierten schnell und verfolgten den Mann bis zum Schwanenteich. Währenddessen hielten sie stets telefonischen Kontakt zu den alarmierten Polizeibeamten. Die konnten den 23-Jährigen schließlich vorläufig festnehmen. Das Diebesgut hatte er in einer Tasche bei sich. Nun muss er sich wegen Diebstahls verantworten, heißt es. (jarn)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.