Stadt will Firmen für Gutschein gewinnen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Stadtgutschein soll vor dem Advent erhältlich sein - Arbeitgeber können ihn als geldwerten Vorteil einsetzen

Zwickau.

Mit dem ohne Gegenstimme gefassten Beschluss hat der Zwickauer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung den Weg für den neuen Stadtgutschein frei gemacht. Für Kunden soll dieser vor dem Advent erhältlich sein. Zwickauer Händler, Gastronomen und Dienstleister, die den Gutschein anbieten wollen, können sich ab sofort bei der städtischen Wirtschaftsförderung sowie online melden. Das teilte Stadtsprecher Mathias Merz mit.

Der Stadtgutschein kann in der gesamten Stadt eingelöst werden. Voraussetzung sei, dass die jeweiligen Unternehmen als Akzeptanzstellen fungieren. Ziel sei es, gemeinsam den Standort zu stärken und Kaufkraft in der Stadt zu binden. Dabei sei er gleichermaßen Geschenkgutschein wie auch Sachbezugsgutschein: Arbeitgeber könnten ihn den Beschäftigen als steuerfreien Sachbezug (geldwerter Vorteil) in Höhe von maximal 44 Euro pro Monat aushändigen. (kru)

www.zwickau.de/stadtgutschein

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.