A4/Glauchau: Teile auf der Autobahn verursachen Schäden

A4/Glauchau. Ein Mercedes Transporter ist am Samstagmorgen von der Fahrbahn auf der A 4 abgekommen und mit der Mittelschutzplanke kollidiert. Dabei wurden 15 Felder der Schutzplanke zerstört. Der Transporter war in Richtung Erfurt unterwegs. Herumfliegende Teile beschädigten auf der Gegenfahrbahn einen VW, der sich beim Überfahren die Ölwanne aufriss. Laut Polizei entstand bei den beiden Unfällen 11.500 Euro Schaden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...