Aue-Bad Schlema: Mann droht mit Kettensäge

Aue-Bad Schlema. Zwei Personen sind bei einer Auseinandersetzung auf dem Postplatz in Aue-Bad Schlema leicht verletzt worden. Laut Polizei waren am Samstagabend drei Deutsche in einem Auto von Unbekannten provoziert worden. Daraufhin stiegen zwei der Insassen - ein 21- und ein 32-Jähriger - aus. Der Ältere holte eine Kettensäge aus dem Kofferraum, startete sie kurz und legte sie nach dem Ausschalten in den Kofferraum zurück. Als der Streit eskalierte, wurden die beiden von zwei Unbekannten mit Gegenständen beworfen. Dabei wurde der 21-Jährige leicht am Schienbein verletzt. Ein 14-jähriger Libanese sprang den 32-Jährigen an, wobei dieser ebenfalls leicht verletzt wurde. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.