Chemnitz: Fahrraddieb in U-Haft

Chemnitz. Die Polizei hat am Sonntagabend einen 16-Jährigen und einen 27-Jährigen gestellt, die an der Uhlandstraße Fahrradteile abbauten. Es stellte sich heraus, dass der Jugendliche das betreffende Rad aus dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Glockenstraße gestohlen hatte. Gegen ihn lag ein Sicherungshaftbefehl wegen räuberischen Diebstahls vor. Der 16-Jährige und sein Komplize wurden auf eine Dienststelle gebracht. Während der 27-Jährige wieder entlassen wurde, verbrachte der Jugendliche die Nacht in Gewahrsam. Er wurde am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt in U-Haft.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...