Dennheritz: Mercedes flüchtet nach Kollision

Dennheritz. Am Freitagnachmittag sind ein Mercedes und ein Ford im Kreisverkehr Silberner Pelikan kollidiert. Der unbekannte Mercedes-Fahrer fuhr von der Glauchauer Straße in den Kreisverkehr, als er mit dem vorfahrtsberechtigten Ford zusammenstieß. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mercedes-Fahrer ohne anzuhalten in Richtung Crimmitschau weiter. Es entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Gesucht wird ein grauer oder schwarzer Mercedes mit Zwickauer Kennzeichen, der auf der linken Fahrzeugseite Unfallschäden aufweist. Hinweise zum Unfallverursacher können an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761-7020, gegeben werden. (el)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.