Gelenau: Mann beim Überqueren der Straße schwer verletzt

Gelenau Ein Fußgänger ist am Montag schwer verletzt worden, als er versuchte die Fritz-Reuter-Straße (B95) in Höhe des Gasthause "Besenschänke" zu überqueren. Der Mann hatte versucht zu seinem auf der gegenüberliegenden Straßenseite parkenden Wagen zu gelangen, als er von einem in Richtung Burkhardtsdorf fahrenden Pkw VW erfasst wurde. Am Unfallwagen entstand dabei ein Sachschaden von 4000 Euro


 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...