Lichtenau: Unfall beim Überholen

Lichtenau. Ein VW ist am Freitagnachmittag beim Überholen auf der S 200 bei Ottendorf mit einem entgegenkommenden Opel kollidiert. Der VW-Fahrer (60) und der Fahrer des Opel (25) kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Es entstanden 13.000 Euro Schaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Straße war für etwa drei Stunden gesperrt. (sane)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.